*"[...] Unterstützt von Britta Lammers’ aufgebauschten Frisuren und Glam-Barock-Kostümen überzeugen auch Franziska Maria Pößl als Tochter Elise und Jakob Egger als Sohn Cléante komödiantisch vielseitig auf ganzer Linie.[...]"

SWP vom 20.01.2018 zu "Der Geizige" am Theater Ulm

 

Im Würgegriff des Geldes - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Im-Wuergegriff-des-Geldes-id43893236.html
Die Darstellung der bockigen Teenies durch Neuzugang Franziska Maria Pößl (Elise) und Jakob Egger (Cléante) wird zum Vergnügen,...
Im Würgegriff des Geldes - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Im-Wuergegriff-des-Geldes-id43893236.html
Die Darstellung der bockigen Teenies durch Neuzugang Franziska Maria Pößl (Elise) und Jakob Egger (Cléante) wird zum Vergnügen,...
Im Würgegriff des Geldes - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Im-Wuergegriff-des-Geldes-id43893236.html

*"[...] Die Darstellung der bockigen Kinder durch Neuzugang Franziska Maria Pößl (Elise) und Jakob Egger (Clèante) wird zum Vergnügen [...]"

Augsburger Allgemeine vom 20.1.2018 zu "Der Geizige" am Theater Ulm

©Jochen Klenk
©Jochen Klenk

 

*"[...] Einen ähnlichen Zauber verbreitet Franziska Maria Pößl, die Julias Liebesworte ganz frisch, natürlich und neu klingen lässt. Direkt aus dem Herzen kommt ihr Shakespeare über die Lippen. [...]"

Stuttgarter Nachrichten vom 04.04.2016 zu "Dysmorphomanie" am Staatstheater Stuttgart

©Julian Marbach
©Julian Marbach

 

"Schauspielerin Franziska Maria Pößl: "Ich will auch mal die Sau raus lassen""

SWP vom 04.11.2017

©Volkmar Könneke
©Volkmar Könneke

"Was macht eigentlich Franziska Pößl?"

Bretterbericht des Stadttheaters Fürth vom 12.12.2013