Neue Frisur. Aus lang wird mittellang.

 Ab und zu braucht man eine Veränderung. Und wie geht es leichter als mit einem Haarschnitt. Franziska ist wieder "mittellang" und hat neue Fotos mit Fotograf Andreas Schier und Max Rechtsteiner gemacht. Zu den Fotos geht es hier lang..

©Max Rechtsteiner
©Max Rechtsteiner

Franziska arbeitet freischaffend ab München


Kurzfilm "Wir Drei" fertiggestellt

 

 

 

 

 

 

 

 

"WIR DREI"

Regie: Till Kauffer

Drehbuch: Till Kauffer & Theresa Worm

 

Produktion: Fourmat Film

Cast: Franziska Maria Pößl & Leòn Schröder

 

 

 

Synopsis: Es ist ein ganz normaler Abend. Zusammen kochen, reden und sich doch nicht annähern. Doch dieser Abend verläuft anders. Ein Film über Trauerbewältigung von Till Kauffer.

 

 

hier geht's zum Film..


Erneuter Goldregen für Kinospot der VHS "JETZT ENTDECKEN"

"Jetzt entdecken"

Regie: Alexander Kühn

Produzent:  MSB-FILMS

Auftraggeber: Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

Nach der Prix Victoria in Gold an den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2020 und dem 1. Preis beim Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2020, holt der Kinospot "VHS - Jetzt entdecken" mit Franziska als Mitbewohnerin Marie nun auch Gold in Cannes bei den Corporate Awards 2020. Franziska und das ganze Team freuen sich sehr über die Auszeichnungen.

 

 

 

 

 

 

Gold bei den Cannes

Corporate Media & TV Awards 2020

 

1. Preis des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2020 in der Kategorie "Nachwuchs"

 

Urteil der Jury: "Jetzt entdecken ist perfekt für die VHS und in jeder Hinsicht. Schauspieler, das ganze Setting, das Wischen, das körperlich durch Mark und Bein ging. Also hervorragend gemacht. Schöne Story, kleine Liebesgeschichte. Alles was ein Film braucht."

 

 

Prix Victoria in Gold an den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2020 


Franziska im Werbespot für "Meditonsin"

"MEDITONSIN - CAFÉ"

Regie: Stephan Hilpert

Produktion: Punchin.Pictures

Agentur: Lachfalten People

Auftraggeber: Meditonsin

 

In der kühlen Jahreszeit kommt es immer mal wieder zu Erkältungssymptomen. Franziska ist im Werbespot für das homöopathische Arzneimittel "Meditonsin" als Studentin in einer Nebenrolle dabei.

 


Premiere von "Let's face it" an der 26. Filmschau Baden-Württemberg 2020

 

 

 "LET'S FACE IT"

Regie: Julia Schubeius

Drehbuch: Madeleine Hartung

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg

Cast: Franziska Maria Pößl, Björn Ingmar Böske, David Gaviria

 

 

 

 

Shari und Jakob sind schon viele Jahre zusammen, als Shari beschließt, ein Auslandssemester einzulegen. Die neuen Umstände stellen die beiden vor unterschätzte Herausforderungen: Wie ist es möglich, einander trotz der räumlichen Trennung körperlich nahe zu sein? An einem ruhigen Abend starten Shari und Jakob ein Gespräch über Facetime mit dem Ziel, sich durch das Erzählen von erotischen Geschichten die fehlende Intimität zu verschaffen. Doch schnell müssen sie feststellen, dass es leichter ist, Dinge einfach zu tun, als sie auszusprechen.


Verschoben: Landshuter Kurzfilmfestival mit LET'S FACE IT auf 17.-22.3.2021

 

"LET'S FACE IT"

Regie/Drehbuch: Julia Schubeius, Madeleine Hartung (Filmakademie Baden-Württemberg)

Cast: Franziska Maria Pößl, Ingmar Böske, David Gaviria

 

Wir feiern Premiere mit "Let's face it" am 21. Landshuter Kurzfilmfestival! Eigentlich sollte die Premiere schon dieses Jahr stattfinden, durch Corona wurde sie aber auf nächstes Jahr zwischen 17.3. und 22.3.2021 verschoben.

Ein Film über die Schwierigkeit in unserer Fernbeziehungs-Generation die Sexualität nicht zu verlieren. Der Schritt von Drama zu Komödie ist da nicht weit. Wir freuen uns mit euch ins Gespräch zu kommen.

 

Landshuter Kurzfilmfestival

 

Termine in Kürze

Mehr Infos..


Abgedreht: "BLøT - ZWISCHEN DEN WELTEN"

Franziska war eine Woche im wunderschönen Österreich bei diesem ganz besonderen Film a la "Vikings". Als unheilvolle Seherin Völva verurteilte sie Philine Steuer zum Tode..

BLøT - Zwischen den Welten

Mit: Philine Steuer, Charlotte Lorenzen, Neven Pilipović, Karien Anna Weber, Marcus Pfeiffer & Franziska Maria Pößl

Regie: Alexander Flatau

Produktion: Jana Geiß

Kamera: Gregor Perle

Art Department: Laura Nickel

Kostüm: Patricia Grandits & Lydia Thommes

Maske: Ronja Gassner

Hair: Anna Poser

 

Instagram: @blot.film


Aufnahme in LACHFALTEN PEOPLE  &  ZIMT PEOPLE&CASTING

©Claudia Rummler, Lachfalten People
©Claudia Rummler, Lachfalten People

  

  

  

   

    

   

   

Hell yeah, it's commerical - Ab sofort ist Franziska in den Karteien der Münchner Peopleagenturen "Lachfalten People" und "Zimt People&Casting" zu finden.


Neue Fotos mit Max Rechtsteiner

©Max Rechtsteiner
©Max Rechtsteiner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Fotos macht der Mai. Franziska hat mit Max Rechtsteiner neue Fotos geschossen.

Zu den Fotos geht's hier lang..


DAS CORONA-LIED - EINE ODE AN DAS KLOPAPIER

Franziska befasst sich mit DER Ressource unserer Zeit. Dem Klopapier. Sie begleitet sich selbst am Klavier. Damit entstand ein Lied à la Rainald Grebe. Viel Spaß beim Gucken!

#wirspielenzusammen #unitedweact #machtspaß #machtmit


Neue Demoszene aus PARADISE LOST

zur Szene geht's hier lang..


Neue Fotos mit Max Rechtsteiner zu MELANCHOLIA

©Max Rechtsteiner
©Max Rechtsteiner

Franziska und Max Rechtsteiner haben eine Fotostrecke zum Thema "MELANCHOLIA" geschossen. Die Vorgänge, die bei einer Depression sonst unsichtbar im Inneren verhandelt werden, sind der Ansatz für diese Bilder.

 

Zu den Fotos geht's hier lang...


Neue Gesangs-Aufnahme: I LOVE YOU MORE THAN YOU'LL EVER KNOW

Aus der Produktion "Soul Kitchen" am Theater Ulm gibt es nun eine Gesangs-Aufnahme von "I Love You More Than You'll Ever Know". Gesungen von Franziska Maria Pößl mit Trompeter und Echo-Gewinner Joo Kraus & Band.   

 

"Theater der Zeit" schreibt: 

"Franziska Maria Pößls "I Love You More Than You'll Ever Know" greift einen ans Herz."

 

Zum Song geht's hier lang..